Nachtrag

Jetzt habe ich die Besetzung:

Das Phantom war genial gespielt von Christian Alexander Müller. Er war einfach nur grandios! Sein Blick, seine Gesten, seine Stimme! Ein Phantom wie man nur von ihm träumen kann!

Beatrix Reiterer spielte die Christine und war dabei wundervoll ... sehr hübsch, eine tolle Stimme und perfekt in der leicht naiven und verunsicherten Rolle. 

Nikolaj Alexander Bruckner der einen sehr charmanten Vicomte de Chagny gespielt hat ... auch mit einer bezaubernden Stimme und dazu einem verdammt finnischen Gesicht (was mich sehr gefreut hat). Da hätte ich auch wegschmelzen können.

Ebenfalls perfekt besetzt erschienen mir Lara Camille Glew als Meg Giry und ihre Mutter ... da finde ich nur den echten Namen nicht, auf der Phantomseite scheint mir eine andere Besetzung zu stehen.

 

 

Ich will euch alle wiedersehen in euren Rollen *seufz* Ihr habt mir einen wundervollen Abend beschert, nur jetzt seit ihr in meinem Kopf wie das Phantom es bei Christine ist und ich komme irgendwie nicht so ganz damit klar *g*. Ihr verwirrt mich.  

10.10.06 08:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen