Immer noch das Phantom

Ich will zurück. Ich will noch mal in dieser Inszenierung versinken, noch einmal das Bühnenbild bewundern, die Charakteren aufsaugen, mich an ihnen satt sehen. Sie waren so perfekt! Ich muss noch einmal nachsehen wie sie alle hießen. Besonders das Phantom war nur genial! Er hat die Rolle wirklich so überzeugend gespielt.

Ich weiß nicht ... es erscheint mir eine tonnenschwere Last nicht noch einmal die Aufführung sehen zu können - mit genau diesen Schauspielern. Ich könnte verzweifeln, wenn ich daran denke. Es schmerzt nahezu am ganzen Körper ... wie kann man nur so aghängig werden? Nur weil man einmal eine bestimmte Menschengruppe hat eine Geschichte spielen sehen, die einen so in den Bann gezogen hat, dass man in der Pause erst einmal verwirrt war wo man ist und was das jetzt soll und wo die ganzen Menschen hin sind ... wo ist Raoul? Wo das Phantom? Und Christine?

 

 

So verwirrt ... ein so zerrissenes Gefühl! 

10.10.06 08:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen