Trauertag

Heute ist es mir wieder schmerzhaft bewußt, dass ich bald ausziehen werde. Es tut weh weil ich weiß, dass ich meine Eltern sehr vermissen werde. Einfach nicht mehr so zu Hause sein werde, wie ich es bisher war.

Manchmal mache ich mir auch Sorgen, wie meine Eltern ohne mich zurecht kommen. Aber ich weiß nicht, ob ich mir solche Fragen nur stelle, weil ich mir eben Sorgen mache, wie ich ohne sie zurecht komme oder aber weil es für sich wirklich schwer wird.

Immerhin ... 27 gemeinsame Jahre. Und jetzt kommt es mir so plötzlich, so unvorbereitet vor, dass ich gehen werde.

Abends merkt man öfter, dass es in unser aller Köpfe ist, dass ich bald ausziehen werde und es wirkt bedrückend. Aber keiner redet drüber, keiner sagt was. Bei mir weil ich a) denke, dass wenn sie nicht anfangen, ich es vielleicht auch nicht sollte und b) weil ich dann losheulen würde und am nächsten Tag wieder wie mein 80 Jahre altes Ich aussehe ... mit den dicksten Augenringen der Welt.

Heute wird es mir egal sein. Denn ich habe heute schon zig mal gegen die Tränen ankämpfen müssen (nicht immer erfolgreich) - jetzt muss es einmal richtig raus, einmal egal wie die Augen danach aussehen. Einmal egal ob sie es bewußt nicht ansprechen oder nicht.

Das Ende der Ära "ich bei meinen Eltern" hat bald ein Ende. Vermutlich werde ich vom 21. auf den 22. die erste Nacht in der neuen Wohnung sein. Eigentlich ein Grund zur Freude, die erste Nacht mit meinem Schatz in unserer Wohnung. Aber so einfach ist es eben nicht. 

Es ist nicht schwarz und weiß ...

Es ist die gravierenste Änderung in meinem Leben.

Nur habe ich schon klargestellt, dass sie mich oft besuchen kommen sollen. Nicht wie bei meinem Bruder ... nein, sie sollen immer wenn sie Lust haben vorbei kommen, und wenn es nur für 30 Minuten und eine Tasse Kaffee ist.

Wir haben schon fest abgemacht, dass meine Mutter zum Weihnachtsplätzchenbacken zu mir kommt - und dabei werden wir finnische Weihnachtslieder hören und es wird so sein wie immer. Nur anders. 

14.9.06 13:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen