Archiv

es ist Freitag

Ich gehe meine mails durch und stoße auf eine von meinem Chef, die ich einfach nicht so ganz verstehe, obwohl sie an sich einfach ist. Ich soll etwas machen - aber ich komme mit seiner Formulierung nicht klar.

Was mache ich? Denke "schickst du mal an die Sekretärin und fragst was er will" - schreibe also "Kannst du mir mal übersetzen was er will?" drunter und schicke ab. Öhm ... tja. Was ist das dümmste was einem da passieren kann? Richtig! Man überlegt plötzlich "ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich nen Empfänger ausgesucht habe!" HILFE!

Ein Blick in den "gesendet" Ordner sagt "Die mail ging als Antwort an den Chef". Oh no!

Erst mal zur Sekretärin rennen zwischen lachen und weinen sagen was passiert ist. Kurzfirstig überlegen, ob man an seinen Rechner (denn er sitzt zufällig gerade im Nebenzimmer statt in seinem) gehen und die mail löschen soll. Dann schnell zurückrennen, mittlerweile in einem großen Lachanfall angekommen und mit Tränen in den Augen und japsigem Atem noch eine mail an ihn schreiben "Die mail war eigentlich für Frau xxxxxx gedacht, aber vielleicht können Sie mir ja auch helfen "

Weil ich so laut lache, kommt er rein und sieht was los ist "Sie werden es wissen wenn sie ihre mails lesen"

 

Er kam mit einem Lächeln zurück - dabei hat er kaum Humor. Ich meinte nur "es ist Freitag" ...

10.11.06 12:43, kommentieren